Loading...

Kampf gegen Kinderpornografie & iPads für alle! - FLASH NEWS

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Der Bundestag diskutiert NSA-Spähaffäre, Google und Microsoft wollen verstärkt gegen Kinderpornografie vorgehen, deutsche Kunden bei Schweizer Banken werden dem Finanzamt gemeldet, China kündigt Reformen an und jeder deutsche Schüler soll ein digitales Endgerät bekommen.



Mit:

Quellen:

Bilder von Getty Images

Videolinks:

💬 Comments on the video
Author

Aktuelles Problem im Unterricht: Für die Recherche dürft ihr euer Smartphone benutzen... Bei fremden Vokabeln dürft ihr mit euerm Smartphone danach suchen... Problem nur, wenn 2-3 Leute in der Klasse so ein Gerät entweder gar nicht oder ohne Internetflat besitzen...
Mit den iPads für alle könnte man das beheben. Außerdem würde niemand um seins beneidet, weil alle das gleiche hätten.
Die Frage nur: Woher kommt das ganze Geld?

Author — TheKruemelmonster456

Author

*Zum Thema Tablets in Schulen:*
Ich weiß nicht warum die CDU wirklich daran festhält. (Das erste mal hab ich davon am 3.6. gehört) Man fängt meiner Meinung nach einfach mal wieder an der falschen Stelle an. Sie (CDU und alle, die sich dafür aussprechen) sollten vielleicht erst einmal ein wenig im Schulsektor arbeiten und das Bildungsniveau der Länder vereinheitlichen, mehr Geld in Bildung als ins Militär stecken, alternative Schulkonzepte fördern [Jenaplan u.ä.], Lehrern größere Sicherheit geben nicht über die Sommerpausen vom Dienst "beurlaubt" zu werden, neue Stellen schaffen, Schulen behindertengerechter zu gestalten und vielleicht auch mal nicht an alten Prinzipien festhalten.

*Danach* wäre es _vielleicht_ mal an der Zeit über Tabletcomputer in der Schule nachzudenken. Und auch hier gilt wieder: Erst die Ausbildung, dann die Technik und nicht umgekehrt.

Author — P. M.

Author

Juhu ...

man Hinterzieht Steuern spart 100% und darf nun sich selbst Anzeigen und zahlt dann 60% ...

man die werden sich so was von bestraft fühlen ...

ALLES GELD WAS IN DER SCHWEIZ ILLEGAL LIEGT ENTEIGNEN AUSNAHMSLOS !

aber wenn man bis zu den Knöcheln im Arsch von Lobbyisten steckt kann man ja nicht anders ...

Author — EumlOriginal

Author

So sehr wie ichs feiern würde, mobile Geräte in Schulen sind reine Geldverschwendung, ich denke da stimmen mir die meisten zu, es gibt einfach weder Nutzen noch Bedarf... Und wer bezahlts? Der Steuer- den Rest kennt ihr ja :D

Author — BanterEdits

Author

Smartphones in der schule wären so ziemlich die größte ablenkung überhaupt, wenn dann sollte ein begrenztes und gesichertes user-interface gewährleistet sein, sodass man nur schuldinge darauf machen kann . Wäre sonst der größte scheiss da sich so schon keiner für schule interessiert

Author — Jonathan

Author

1. eindeutig für abschaffung das bankgeheimnisses, weil gegen steuerhinterziehung 2. reformen: gut, gut aber immer auf die umwelt achten, weil 300.000.000 menschen mehr, die öl, strom etc. verbrauchen und abgase produzieren sind jetzt mal nicht soooo  gut. man sagt ja immer gute lebensbedingungen, aber wenn alle menschen nach westlichen maßstäben leben würden, wäre unser planet in etwa [hier übertrieben kurze zeitspanne einfügen] zerstört.

Author — Tuff

Author

Laptops auf jeden Fall, nicht immer nur diese 10 Jahre alten PCs denen man zur "Modernisierung" nur Windows 7 draufgepatcht hat um sie gut aussehen zu lassen -.- na klar werden die bald auch wieder alt sein, aber man soll doch zumindest damit arbeiten können!
Tablets und Smartphones... Naja, zweiteres hat ja eh schon jeder, kleine Kinder müssen das nicht unbedingt haben... ersteres ist in der Schule unnötig...

Was ich mir wünschen würde wäre mehr Toleranz für Smartphones

Author — Zekuno

Author

klar findet sich keine "lösung" für die NSA sache...deutschland selber hat ja mit denen zusammengearbeitet um daten über uns zu sammeln..was wir darüber im fernsehen und in der zeitung sehen, ist nichts weiter als schlechte schauspielerei

Author — Felix Dorsch

Author

Was soll ich mit nem Tablet?
Renoviert mal lieber die Schulen und verkleinert die Klassen bei mehr Lehrern als Geld für sowas unnötiges rauszuschmeissen!

Author — Awno Nymus

Author

Die Reformsache in China finde ich GRANDIOS!! Ich hoffe wirklich für die Bevölkerung, dass die Regierung das auch tatsächlich alles durchsetzt .. wäre schon mal ein toller Anfang

Author — Sandra Doberer

Author

Ich bin aktuell an einer HTL (höhere technische lehranstalt) in österreich, und wir verwenden jetzt statt zettel das samsung galaxy note 10.1

Überraschenderweise praktisch...

Author — froschi3b

Author

Smartphones und Tablets währen hammer!!!
Am besten noch mit freiem Internet^^

Author — MrBlackapp

Author

Zum letzten Thema:
Ich wäre eine Heuchlerin, wenn ich sagen würde, dass ich Tabletts in der Schule doof finden würde, da meine Klasse selbst vor den Winterferien damit ausgestattet werden soll. Wir haben heute grade den Zuschlag bekommen und werden an der Westküste in Schleswig-Holstein wohl eine der ersten Klassen sein.

Für mich sehe ich das als sehr positiv, da ich täglich gut 45 -50 Minuten mit dem Bus zur Schule hin und auch wieder zurück muss und ich mit so einem Gerät schon besser im Bus mit meinen Aufgaben beginnen könnte, als dass ich nun erst wieder Collegeblock, Stift, Buch und Ordner rauskramen muss und das aufgeschriebene am Ende kaum leserlich ist, das gleiche gilt auch für langes Warten bei dem Arzt, wo ich ungern meinen ganzen Schulkram mitnehmen würde um die Zeit produktiv nutzen zu können.

Zudem werden wir auch weniger mit uns rumschleppen müssen, da wir Texte auf den Tablets schreiben werden, außerdem haben einige Bücherverlage, derzeit schon, zwar nur kostenlos auf Probe um die Nachfrage zu testen, eine "Digitale Bücherei" eröffnet, mit welcher wir im Unterricht schon etwas üben.    

Bei den "kleinen", also  1 bis einschließlich 6/7, bin ich selbst auch der Meinung, dass es zu früh wäre und ich könnte mir auch nicht unbedingt vorstellen, dass sie in dem Alter schon ordentlich mit solchen Geräte umgehen und sie nicht in irgendeiner Art und Weise zweckentfremden. 

Alles in allem stehe ich absolut dahinter.

Und an die Leute, die jetzt damit Argumentieren, dass die Geräte von ihnen bezahlt werden: Im Endeffekt ist ein Tablet nicht teurer als all die Bücher, die ein Schüler in seiner Laufbahn so benutzt. Ihr solltest euch eher freuen, dass dann weniger Bäume draufgehen ;)

MfG Dekana

Author — Dekana H.

Author

Ich hab erst Rinderpornografie gelesen... why ><

Author — Pain prince

Author

Steve sieht in dem video vooll tooo aus :3

Author — Juice K

Author

Wir dürfen manchmal das Smartphond im Unterricht benutzen XD

Author — ViVani99

Author

Ich find das süß wie rick immer auf und ab hüpft wenn er spricht xD

Author — Anne Müller

Author

Die Rede von Gysi (hoffentlich schreib ich das richtig^^) war genial und direkt. Ich bin kein Linke-Wähler, aber das war einfach klasse. Das beste war aalerdings das man im Bundestag über Friedrich gelacht hat

Author — Torbjørn

Author

Wir haben schon test IPads im unterricht :D
war ziemlich cool mit denen zu arbeiten :)

Author — ThatKai

Author

Tablets und Smartphones fände ich persönlich gut in Schulen. Zum Einen weil ich auch selbst Schülerin bin und Smartphones bei uns in der Schule sogar verboten sind! -.-
Es würde ja schon reichen wenn man sein EIGENES (nicht staatlich finanziertes) Smartphone oder Tablet wenigstens in der Schule NUTZEN könnte! Wozu hat man es denn schließlich?!

Author — xNessiii